mit Kindern

MYRIAM  erteil privaten Gesangsunterricht an Kindern.

Durch lockeres Einsingen sowie vielfältige Stimmübungen hilft sie den Kindern,
sich der Vorgänge beim Singen auf spielerische Weise bewusst zu werden.
Freie Atmung, Intonation, Rhythmus und Körperhaltung werden lebendig und kindgerecht
angesprochen. Die Kinder werden motiviert und darin unterstüztbeim Singen auf zu blühen.
Da kommt Freude auf und es werden für diejenigen, die noch mehr aus ihrem Gesang machen wollen,
wichtige Weichen gelegt.

– – – – – – –

Mit Kindern arbeitet MYRIAM schon seit vielen Jahren.
Sie schrieb die Musik mehrerer Kindertheater-Stücke von Anneliese Lussert
sowie eigene Kinderlieder, die sie dann gerne mit den Kindern einstudiert.

Einigen Jahren lang leitete MYRIAM
den Pizzicato-Chor der Grundschule Friedrichsdorf-Köppern.
Sie schrieb das Musikmärchen “Mir gefällt es nicht überall” und führte es dort mit den Kindern auf.
Auch gestaltete sie lebendig und fachkundig die musikalische Umrahmung der laufenden schulischen Veranstaltungen.

Ihr spezielles Anliegen dabeidas Vermitteln lebendigerkindgerechter Musik durch eine stabile Basisarbeit,
die dazu noch viel Freude macht.

Sie gründete und leitete einigen Jahren lang den Singkreis MUSICCOLI
(ebenfalls in Friedrichsdorf – für Kinder ab 4 Jahren)

Die Freude am Miteinandersingen stand dabei im Vordergrund.
Die Musiccoli nahmen am Jahreslauf der Gemeinde oder bei verschiedenen Festen
ihrer Stadt teil. Von dieser Zeit bleibt eine Menge tolle und herzerwärmende Erinnerungen !